Mathe Lernen – das müssen Sie wissen

Das Lernen von Mathematik kann mit dem Bau eines Hauses verglichen werden. Zuerst erstellt man ein Fundament, auf welches später das eigentliche Haus gebaut wird. Ist ein schwaches oder nicht ausreichendes Fundament vorhanden, dann wird jeglicher weitere Bau des Hauses erschwert, wenn nicht sogar unmöglich. Dies ist genau das gleiche beim Lernen der Mathematik. Werden die Grundlagen nicht verstanden und können diese nicht angewendet werden treten als Konsequenzen Schwierigkeiten auf, weitere Themen zu lernen oder noch wichtiger, die Verknüpfung zwischen den gelernten Themen zu erkennen. Die Mathematik ist ein in sich vernetztes Konstrukt und verlangt ein sicherer Umgang mit den Grundlagen.

 

Viele Schüler gelangen während der Schulkarriere an einen Punkt, wo das weitere Erlernen der Mathematik nicht mehr möglich ist oder noch schlimmer, wo bewusst der Fokus auf andere Fächer gelegt und die Mathematik vernachlässigt wird. Dies resultiert jeweils genau aufgrund des erwähnten Problems eines fehlenden Fundamentes. Neue Themen werden nicht mehr einfach verstanden und es können keine Verbindungen zwischen den Themen hergestellt werden, wodurch der Spass an der Mathematik verloren geht.

 

In der Schule wird meist mit der ganzen Klasse gleichzeitig ein Thema erarbeitet und der Umfang der Übungen ist jeweils vorgegeben. Es wird also einheitlich vorgegangen. Jeder Schüler ist jedoch individuell und interessiert sich unterschiedlich für die Mathematik, weshalb ein anderer Umfang an Übungen oder Hilfe benötigt wird. Meist werden in der Schule mehr Übungen ausgehändigt, als die Schüler zum Thema lösen müssen. Die zusätzlichen Übungen können so als Training angeschaut werden und sollten bei Unsicherheiten gelöst werden.

 

Bemerken Sie, dass ihr Kind in der Mathematik nicht sattelfest ist oder zusätzliche Hilfe und Erklärungen im Bereich der Mathematik benötigt, dann melden Sie sich bei uns. Unsere Lehrpersonen gehen individuell auf die Bedürfnisse der Schüler ein und haben die Möglichkeit das Verständnis weiter zu fördern und zu festigen. Der Unterricht kann Gruppenweise oder auch im Einzelunterricht erfolgen. Während dem Unterricht werden bei Bedarf Aufgaben aus der Schule bearbeitet, zurückerhaltene Prüfungen korrigiert und weitere Aufgaben zur Förderung abgegeben. Grosser Fokus liegt auch auf der idealen Prüfungsvorbereitung. Unsere Lehrpersonen sind stets bemüht, vorhandene Unklarheiten zu beseitigen und dem Schüler die ideale Vor- wie auch Nachbereitung zu gewährleisten, so dass Freude an der Mathematik entsteht.